Willkommen  in  der
Grundschule Haarzopf

Pool - Lösung - Integrationshilfe

Seit dem Schuljahr 2018-2019 nehmen wir an dem Pilot Projekt  "I-Hilfe Pool-Lösung" der Stadt Essen teil. Die I-Hilfe Pool-Lösung ermöglicht eine umfassende Unterstützung aller unserer Kinder und ist somit fallunabhängig.

Dem Start vorausgegangen ist eine mehrjährige, vorbereitetende Phase, in der wir als Schule kooperativ, konstruktiv und muliprofessionell mit dem Schulträger, dem Jugendamt, dem Amt für Soziales und Wohnen sowie dem Bildungsbüro der Stadt Essen intensiv zusammengearbeitet haben. Im Rahmen des Ausschreibungsverfahrens wurde eine aufwendige und exakte Berechnung der Einsatzstunden für alle Schulen sowie eine genaue Stellenbeschreibung (Anforderungsprofil) erstellt. Der Träger, der im Rahmen der Ausschreibung den Auftrag erhielt, stellte die Fachkräfte für die Schulen. Ein enger Austausch aller Beteiligten an diesem Projekt ist die Grundlage für eine professionelle und nachhaltige Zusammenarbeit.

Zum oben genannten Schuljahr starteten alle sechs teilnehmenden Schulen mit der Pool-Lösung in der neuen ersten Jahrgangsstufe. Die Schulen, d.h. die Praxisanleitungen und Schulleitungen teilen eigenverantwortlich die Integrationshelfer*innen systemimmanent und in Absprache mit den Klassenlehreinnen der ersten Klassen ein. An der Grundschule Haarzopf arbeiten zwei Integrationshelfer*innen in unseren drei ersten Klassen, im OGS, der Betreuung des Fördervereins und der VGS. So unterstützen diese alle Kinder, die Lehrkräfte und die Erzieherinnen sowohl am Vormittag und am Nachmittag und bereichern das System Schule auf vielen Ebenen.

Wir danken allen Initiatoren und Unterstützern für die gelungene Umsetzung dieses Projektes.