Willkommen  in  der
Grundschule Haarzopf

Herzlich willkommen auf der Seite der Klasse 3d!


Wir sind die Pinguinklasse. In unserer Klasse lernen 23 Schülerinnen und Schüler, davon 12 Mädchen und 11 Jungen. Jeder von uns hat individuelle Stärken und gemeinsam lernen wir, jeder in seinem individuellen Arbeitstempo, auf verschiedene Art und Weise und mit unterschiedlichen Materialien. Wir arbeiten miteinander und helfen uns gegenseitig bei unseren Aufgaben. Auf einen respektvollen und freundlichen Umgang legen wir besonders viel Wert. 
Neben unserer Klassenlehrerin Frau Mölders, unterstützt uns Frau Berkemeier als Sonderpädagogin und bietet besondere Förderung für die Schülerinnen und Schüler, die besondere Unterstützung benötigen, an. Unsere Klasse wird begleitet durch unsere Integrationshelferinnen Frau Zimmer und Frau Lapa, die uns tatkräftig unterstützen. 

Das ist bei uns los ...

Spaß im Garten

Spaß im Garten

In der letzten Schulwoche vor den Sommerferien haben wir uns an einem Vormittag aus dem Schulgebäude geschlichen und sind zu Frau Mölders nach Hause gelaufen. Bei herrlichem Sommerwetter hatten wir viel Spaß im Garten.

Unsere Vorträge über Tiere

Unsere Vorträge über Tiere

Im Rahmens des Sachunterrichts durften wir uns mit einem selbstgewählten Tier beschäftigen. Zuerst haben wir aus Texten, Büchern und mithilfe des Internets ganz viel über unser Tier herausgefunden. Danach haben wir ein tolles Lernplakat gestaltet und den anderen Kindern der Klasse mit einem kleinen Vortrag alles über dieses Tier erzählt. Anfangs waren wir ganz schön aufgeregt, aber dann haben wir gemerkt, dass es sogar Spaß macht und es eine tolle Erfahrung war.

Tiere zu Besuch

Tiere zu Besuch

Nachdem sich im Sachunterricht alles um Tiere drehte, hatten wir auch noch tierischen Besuch. Kater Leo, Hündin Buffy, Rüde Cooper und Graupapagei Emil brachten uns ganz schön zum Staunen. Es war eine große Freude, diese Haustiere in der Schule begrüßen zu dürfen.

Radfahrtraining

Radfahrtraining

In Kooperation mit der Polizei machten wir kurz vor den Sommerferien ein Radfahrtraining auf dem Schulhof.

Zu Besuch bei Hühnerbauer Jonathan

Zu Besuch bei Hühnerbauer Jonathan

Jonathan beschäftigte sich im Sachunterricht mit "Hühnern". An einem Tag hatte die Pinguinbande Glück und durfte Jonathans Hühner in seinem Garten besuchen. Alle Kinder waren total begeistert von Jonathans schönen Hühnern, ihrem tollen Gehege und den süßen Küken. Seinen kleinen Vortrag zum Thema "Hühner" hielt unser kleiner Hühnerbauer direkt vor Ort und Stelle. So konnten wir alle noch eine Menge über dieses Federvieh lernen.

Projektwoche "Upcycling"

Projektwoche "Upcycling"

Im Rahmen einer dreitägigen Projektwoche haben wir uns mit dem Thema "Nachhaltigkeit" beschäftigt. Im Sinne des "Upcyclings" haben wir aus Paletten eine gemütliche Sitzecke für unseren Schulhof gezaubert. Alle Kinder haben sich mächtig angestrengt und durften sogar mit schweren Geräten arbeiten. Es wurde geschliffen, lackiert, gehämmert und auch geschraubt. Auch aus anderen Reststoffen oder Müll haben wir schöne Sachen gezaubert. So sind neben der Lounge auch noch ein Blumentopf aus alten Autoreifen, eine Girlande aus alter Kleidung und Murmelbahnen aus Toilettenpapierrollen und Styropor entstanden.

Pinguinlauf

Pinguinlauf

Am 25. April ist Welt-Pinguin-Tag. Deutschlandweit finden Läufe statt, um für diese bedrohte Tierart Spendengelder zu sammeln. In diesem Jahr hat unsere Klasse auch mitgemacht. Schließlich ist unser Klassentier "Flaps" auch ein Pinguin. Am letzten Sonntag der Osterferien haben sich daher Kinder und Eltern unserer Klasse im Witthausbusch getroffen. Gemeinsam sind die Kinder zwei große Runden gelaufen. Frida war auch dabei und hat sogar das Ziel erreicht. Alle Kinder haben großartige Leistungen gezeigt und wurden sogar von zwei engagierten Müttern beim Lauf begleitet. Im Anschluss haben alle gemeinsam ein Picknick auf der Wiese gemacht. Bei herrlichem Wetter wurde geplaudert, gelacht und sogar noch ein Osterhase geteilt. Es war ein schöner Tag - für kleine- und große Pinguinunterstützer!

Klassenshirts

Klassenshirts

Im Kunstunterricht haben wir mit Textilfarbe eigene Klassenshirts gestaltet. Auf gemeinsamen Ausflügen und Klassenaktionen können wir diese tragen. Dann kann jeder sehen - wir gehören zusammen!

Frida zu Besuch

Frida zu Besuch

Zur Freude aller Kinder hat uns die Dackelhündin "Frida" von Frau Mölders schon ein paar Mal im Unterricht besucht. Frida liebt das Bad in der Kindermenge und freut sich über jede Streicheleinheit. Wenn alle Kinder fleißig arbeiten und es schön ruhig im Klassenraum ist, entspannt sich Frida in ihrem Körbchen oder schläft auch gerne mitten im Raum auf dem Boden. In den "Flitzepausen" zwischen den Stunden gibt sie gerne zusammen mit den Kindern richtig Gas. Wenn Frida da ist - ist es irgendwie immer besonders schön!

Experimentieren

Experimentieren

Im Rahmen der Unterrichtsreihe "Wasser" haben wir im Sachunterricht experimentiert. Wir wissen jetzt, warum das Meerwasser immer salzig ist und warum aus Grundwasser hier zu Lande das meiste Trinkwasser hergestellt wird. Wir haben es schließlich ausprobiert. Kaum jemand hätte vorher vermutlich gedacht, dass stark verschmutztes Wasser, durch Tinte zudem blau verfärbt, durch die Erdschichten gereinigt werden kann. Aber Tatsache! Unsere selbstgebauten Kläranlagen haben es nachgebildet und bewiesen, Wir wissen eben genau Bescheid und wissen sogar schon, wie man ein Versuchsprotokoll schreibt.

Waffel & Basteltag

Waffel & Basteltag

Kurz vor den Osterferien haben wir an einem Tag mal keinen "gewöhnlichen" Unterricht gemacht, sondern gemeinsam schöne Kostbarkeiten für unseren Osterbasar hergestellt. Diese wurden für den guten Zweck (Spenden für die Menschen aus der Ukraine) verkauft. An verschiedenen Stationen konnten die Kinder Traumfänger basteln, Peace-Anhänger gestalten, Osterkarten herstellen, Kerzen verzieren oder Osterhasen mit Serviettentechnik bekleben. Tolle Unterstützung hatten wir auch von einigen lieben Müttern, die uns tatkräftig geholfen haben. Zur großen Freude aller Künstler hatten wir auch noch einen Waffelbäcker im Raum. So konnten in Bastelpausen leckere Waffeln geschlemmt werden. Es war ein toller Tag. Am späteren Osterbasar waren unsere Peaceanhänger ein echter Verkaufsschlager. Unsere rund 200 Anhänger wurden alle verkauft und auch alle anderen Dinge haben viel Zuspruch erhalten.

Teambuilding

Teambuilding

Bei gemeinsamen Spielen auf dem Schulhof stärken wir unser Gemeinschaftsgefühl, lernen gegenseitiges Vertrauen und Dinge untereinander und eigenständig zu klären. So wird unser Team immer stärker!

Piccobello-Sauber-Zauber

Piccobello-Sauber-Zauber

Im Rahmen der Aktionstage "Piccobello-Sauber-Zauber" wurde dem Müll in unserem Stadtteil der Kampf angesagt. Die fleißigen Pinguine sammelten entlang der Raadter Straße jede Menge Unrat und fragten sich das ein- oder andere Mal, was Menschen sich eigentlich dabei denken, ihren Müll einfach so in die Natur zu schmeißen!

Helau! Karneval 2022

Helau! Karneval 2022

Am 25.02.2022 feierten alle Pinguine eine riesen Karnevalsparty. Alle Stühle und Tische wurden zur Seite geschoben und unser Klassenraum verwandelte sich in einen großen Dancefloor. Dort haben wir gemeinsam getanzt, Spiele gespielt und das ausgelassene Zusammensein in vollen Zügen genossen. Dank der vielen Elternspenden war auch mit Süßigkeiten für das leibliche Wohl gesorgt. Nach dem Tanzvergnügen und vielen Spielen im Klassenraum ging es dann noch raus auf den Schulhof. Dort flogen die Kamelle vom Schuldach und alle Kinder und Lehrer der Schule tanzten gemeinsam den "Crazy Frog". Es war ein toller Tag, an den sich die Pinguine bestimmt noch gerne zurückerinnern werden. Die erste gemeinsame Karnevalssause in der Grundschule Haarzopf. Mögen noch zwei weitere folgen...

Lesewoche - Bücherflohmarkt

Lesewoche - Bücherflohmarkt

Mitte Februar stand für uns eine ganze Woche das Lesen im Mittelpunkt. Gemeinsam haben wir das Buch "Die Olchis fliegen in die Schule gelesen". Jeden Morgen haben wir uns es in einem großen Sitzkreis gemütlich gemacht und gemeinsam dieses tolle Buch gelesen. Die Geschichte rund um die Olchis fanden wir olchistark und besonders gerne singen wir auch gemeinsam das Olchi-Lied. An einem Schultag hat sich unser Klassenraum auch in einen kleinen Flohmarkt verwandelt. Wir durften Bücher mitbringen und diese an Klassenkameraden verkaufen, Alle Kinder hatten ganz viel Freude beim Verkaufen und auch beim Kaufen. Jetzt haben alle wieder spannende Bücher zu Hause. Jetzt kann man es sich zu Hause gemütlich machen und neue Geschichten lesen, währenddessen draußen der Sturm tobt.

Kreative Pinguine

Kreative Pinguine

Im Kunstunterricht sind wieder wundervolle Kunstwerke entstanden. Ob Portraits, Schneemänner oder Winterkinder...die Pinguine setzen jedes Thema gestalterisch um.

Weihnachtszeit

Weihnachtszeit

Die Weihachtszeit ist immer eine besondere Zeit, so auch in der Schule. Seit dem 1. Dezember lernen nämlich keine Kinder - sondern 25 fleißige Wichtel im Klassenraum der 2d. Jeden Morgen brennen auf den Tischen die Tischlaternen und es ertönen Weihnachtslieder. Die Spannung ist während der Frühstückspause besonders groß. Jeden Tag darf ein Wichtelgeschenk ausgepackt werden und ein Säckchen vom Adventskalender wird geöffnet...Auch dem lieben Christkind und dem Weihnachtsmann wurden tolle Wunschzettel geschrieben!

Spaziergang mit Frida

Spaziergang mit Frida

In der Bewegungsstunde haben wir uns mal wieder in den Wald geschlichen. Heute wurden aber keine Tippis gebaut, sondern die Dackelhündin Frida auf einem Spaziergang ausgeführt. Da Frida auch noch ein Kind ist und sich genauso gerne bewegt und tobt wie der Rest der Pinguinbande, haben wir gemeinsam den Wald unsicher gemacht. Frida hat es sichtlich genossen, mal von jedem Kind an der Leine geführt zu werden. Sie mag Kinder sogar noch lieber, als ihre liebsten Leckerchen...

Wunschzettel

Wunschzettel

Bald ist Weihnachten und auch wir, die Pinguinklasse, freuen uns schon riesig auf unsere ersten Weihnachtsferien und das Weihnachtsfest mit der Familie! Wir haben natürlich auch an den Weihnachtsmann oder an das Christkind einen Brief geschrieben. Die Wunschzettel wurden noch punktlich vor Weihnachten abgeschickt. Wir sind schon ganz gespannt, ob unsere Wünsche erfüllt werden! Unser Flaps wünscht sich ganz viel Schnee! Wir sind gespannt, ob ihm dieser Wunsch erfüllt wird! :-) Wir wünschen allen frohe Weihnachten und erholsame Weihnachtsferien!

Kleine Künstler...

Kleine Künstler...

In Anlehnung an unsere Themen im Sachunterricht, gestalten wir immer wunderschöne Kunstwerke...

Adventsbasteln

Adventsbasteln

Am Montag, den 22.11 fand kein "normaler" Unterricht statt, sondern alle Kinder und Mitarbeiter der Schule waren eifrig damit beschäftigt, für die Fenster unserer Schule zu basteln und die Schule so auch optisch auf die bevorstehende Adventszeit einzustimmen. In unserer Klasse haben wir aus alten Pappen wunderschöne Häuser gebastelt. Diese wurden liebevoll bemalt und später dekoriert. Entstanden ist eine zauberhafte Häuserstadt in schönen Pastelltönen. Jetzt kann die Adventszeit beginnen!

Tiere im Wald

Tiere im Wald

Im Sachunterricht sprechen wir über heimische Tiere im Wald. Wir haben schon so einiges über Füchse, Rehe und den Wolf gelernt. Wir wollten aber selber herausfinden, welche Tiere wohl im "Haarzopfer Wald" zuhause sind. Daher haben wir eine Wildkamera aufgehängt und eine Woche lang abgewartet. WIr haben nicht schlecht gestaunt, dass wir tatsächlich einen Dachs, einen Fuchs und auch ein Eichhörnchen vor die Linse bekommen haben...

Trommel-Zauber

Trommel-Zauber

Im Musikunterricht wurden wir kreativ tätig und haben einfach unser eigenes Musikinstrument gebaut. Entstanden sind wunderschöne Trommel mit tollem Klang. Alle Pinguine lieben es, gemeinsam zu Taino Tee zu trommeln...

Boote TÜV

Boote TÜV

An einem schönen Herbsttag war es dann soweit und unsere Boote sollten das erste Mal zu Wasser gelassen werden.Gemeinsam machten wir uns auf den Weg zum Ruhmbach. Zur großen Freude aller haben alle gebauten Boote die TÜV Prüfung bestanden.

Boote bauen

Boote bauen

Nachdem wir im Sachunterricht experimentiert haben und herausgefunden haben, welche Materialien schwimmen und welche sinken, haben wir in Gruppen eigene Boote geplant und danach auch konstruiert. Alle Kinder waren höchst motiviert und haben fleißig gehämmert, geschraubt, geklebt und auch gesägt. Die Ansprüche an die eigenen Boote waren so groß, dass Frau Zimmer und Frau Mölders auch an die Arbeit mussten und so zum ersten Mal eine Stichsäge bedienten. Entstanden sind tolle, kreative Boote, die hoffentlich alle schhwimmen können. Den Test im kleinen Platschbecken haben schon mal alle erfolgreich bestanden. Ob sie wohl auch alle die TÜV Prüfung bestehen?

Natur in dir

Natur in dir

Im Rahmen des Sachunterrichtes nehmen wir an dem Spiel- und Kooperationsprojekt "Natur in dir" teil. Draussen in der Natur geht es darum mit jeder Menge Teamgeist Aufgaben und Spiele in der Gruppe zu lösen und zu erleben. Dabei müssen einzelne auch schon mal an die eigene Grenze gehen. Umso schöner ist das Gefühl am Ende, dass unsere Klasse als Team jeden einzelnen braucht und schätzt und gemeinsam jede noch so große Herausforderung meistern kann.

Letzter Schultag vor den Sommerferien

Letzter Schultag vor den Sommerferien

Lange haben die Pinguine auf diesen Tag gewartet...dann war er endlich da. Der letzte Schultag vor den ersten, großen Sommerferien. Um sich schon ein bisschen auf die Ferien einzustimmen, durfte die Schultasche an diesem Tag zuhause bleiben und es ging zunächst raus in den Wald. Mitten im Wald haben wir ein tolles Tipi entdeckt. Dort haben wir unser Lager aufgeschlagen und es wurde ausgiebig gefrühstückt. Gut gestärkt ging es dann zurück ins Klassenzimmer. Dort wartete noch eine "Pipi Langstrumpf" Filmvorstellung auf uns. Mit süßen Sachen machten wir es uns gemütlich. Dann hieß es auch schon Abschied nehmen. Mit der Ferienplaudertasche ging es ab in die ersten Sommerferien...was wohl in den Taschen sein wird, wenn wir uns Mitte August alle hoffentlich gesund und munter wiedersehen...?

Ice, Ice, Baby....

Ice, Ice, Baby....

Im Kunstunterricht haben die kreativen Pinguine passend zum Sommer tolle Eis-Collagen gebastelt. Kurz vor den Sommerferien ging es dann auch zusammen mit der ganzen Klasse ins Eiscafè in die Haarzopfer Mitte. Dort konnte nach Herzenslust geschlemmt werden. Nach einem Besuch auf dem Spielplatz ging es dann wieder zurück zur Schule. Das war ein schöner Ausflug!

Radfahrtraining

Radfahrtraining

Im Juni haben wir im Rahmen der Verkehrserziehung im Sachunterricht auf dem Schulhof das Radfahren trainiert. An verschiedenen Stationen haben wir unter anderem bremsen, Slalom fahren und den Schulterblick trainiert. Alle Kinder hatten viel Spaß und haben ihr Fahrrad richtig gut berherrscht.

Das Eichhörnchen

Das Eichhörnchen

Am 9. Oktober 2020 war es soweit! Wir durften mit Frau Simon von Naju/Nabu Essen den Haarzopfer Wald besuchen. Ganz besonders beschäftigte uns der Waldbewohner "das Eichhörnchen". Wir sahen ein paar Eichhörnchen und durften aus der Nähe auch das Eichhörnchen vom Nabu bewundern. Im Wald angekommen erklärte uns Frau Simon noch ein paar besondere Merkmale und Eigenschaften vom Eichhörnchen. Dann schlüpften wir alle selbst in die Rolle eines Eichhörnchens und bauten uns einen Kobel, polsterten ihn mit Blättern und Moos schön gemütlich aus und versteckten noch ein paar Nüsse, um sie hinterher wie die Eichhörnchen noch zu suchen. Wir haben alle unsere Nüsse wiedergefunden. Nur Frau Weber konnte nicht mehr alle Ihre Nüsse finden - vielleicht haben wir sie auch bereits vor ihr gefunden :-) Wir hatten einen grandiosen Ausflug, mit viel Spaß und Freude und sind Frau Simon sehr dankbar, dass Sie uns dieses Erlebnis trotz Corona-Zeiten ermöglicht hat.